Betriebliche Leistungen

Betriebliche Leistungen sind wesentliche Bestandteile einer modernen, lukrativen Arbeitsvergütung und beinhalten wesentlich mehr als nur reine Löhne und Gehälter. Professionell eingesetzt, bedeuten sie sowohl für die Unternehmen und deren Beschäftigte enorme Vorteile und bieten einen erheblichen Mehrwert. Somit sind sie feste Bestandteile einer erfolgreichen Unternehmens- und Personalpolitik.

Betriebsrente
das betriebseigene Versorgungswerk

Zeitwertkonten

Lohnkosten­optimierung
(Sachlöhne)

Kunden sind nicht das Wichtigste im Unternehmen, motivierte Mitarbeiter sind das Wichtigste. Wenn Sie über motivierte Mitarbeiter verfügen, kümmern sie sich um die Kunden.

Sir Richard Branson

Betriebliche Leistungen schaffen Möglichkeiten, von denen sowohl Arbeitgeber und auch deren Beschäftigte profitieren. Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig. Jeder Teilbereich hat besondere und spezifische Vorteile – diese richtig kombiniert vervielfältigt die Effekte:

enosi-betriebliche-leistungen-arbeitgeber

Welche Vorteile haben Sie als Arbeitgeber?

  • Steigerung der Attraktivität als Arbeitgeber.
  • Hohe Mitarbeitermotivation (krisensichere Arbeitsplätze und Altersversorgung)
  • Langfristige Betriebstreue von Fach- und Führungskräften sowie Schlüsselpersonen.
  • Gezielte Ruhestandsregelung – ältere Leistungsträger bleiben erhalten.
  • Senkung der Lohnkosten.
  • Finanzierung von Weiterbildungs- / Qualifizierungsmaßnahmen der Beschäftigten.
  • Erhöhung von Liquidität und Erweiterung der Wertschöpfungskette
  • Großer steuerlicher Gestaltungsrahmen.
  • Innenfinanzierung und mittelfristige Unabhängigkeit von Banken
  • Positiver Einfluss auf die Unternehmensbewertung.
  • Möglichkeiten der Bilanzsteuerung.
  • Einfache, kostengünstige (digitale) Umsetzung in der Lohnbuchhaltung.
enosi-betriebliche-leistungen-arbeitnehmer

Was gewinnen die Beschäftigten?

  • Höheres Nettoeinkommen
  • Planbare Altersversorgung – hohe Betriebsrente – Sicherheit für die Zukunft.
  • Hohe Absicherung für Führungskräfte und leitende Angestellte (mögliche Versorgungslücken schließen).
  • Freiräume für bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie. z.B. Kindererziehung oder Pflege von Angehörigen
  • Individuelle Planung der Lebensarbeitszeit und bedürfnisgerechter Übergang ins Rentenalter.
  • Sabbatical.
  • Weiterbildung- und Qualifikationsmöglichkeiten.
  • Unterstützung vom Arbeitgeber in schwierigen Situationen „Feuerwehrtopf“.
  • Mitarbeiter Benefits, z.B. Fahrrad, Erholungsbeihilfe, Sportverein etc.
  • Vergünstigungen durch Mitarbeiterrabatte.
  • Bezahlbarer Wohnraum durch Betriebswohnungen
  • Anerkennung und Wertschätzung
  • Work-Life-Balance